Weshalb aus Blogteufel Baumelt wurde

Mit diesem Blogeintrag möchte ich euch erzählen, weshalb aus dem "Blogteufel" der neue Blog "Baumelt der Blog" wurde, weshalb "Baumelt der Blog" schon so viele Likes auf Facebook hat und wie das Ganze vonstatten gegangen ist. Zuerst mal zum Thema Facebook und die Sozialen Netzwerke: Immer wieder kommen Fragen auf, weshalb "Baumelt der Blog" schon über 1000 "Gefällt mir" Klicks auf Facebook hat, obwohl der Blog erst wenige Wochen online ist. 

Dazu die einfache Erklärung: Baumelt.com ist nicht erst seit wenigen Wochen online, Baumelt.com hat es zu früheren Zeiten schon einmal gegeben, jedoch nicht unter diesen Namen. Damals war Baumelt.com noch der Blog Blogteufel. An die stolze 2000 "Gefällt mir"-Klicker durfte der Blogteufel zählen. Verwaltet bzw. betreut wurde der Blog von ein und derselben Person, von mir. Aus irgend einem Grund verlor ich vor Monaten das Interessse am Bloggen. Ich versetzte mich selbst in Stress, wollte unbedingt wöchentlich einen neuen Blogeintrag online stellen. Weshalb? Diese Frage stelle ich mir heute selbst. Dieser Stress lies sich nicht mit meinem Berufs- und Privatleben vereinbaren. Da zog ich die Notbremse und stellte den Blog komplett ein. Heute bereue ich fast schon ein wenig diesen Schritt. Denn der Blogteufel war gut. Damit verbunden habe ich auch die Facebook-Seite @blogteufel für die Öffentlichkeit unsichtbar gemacht.

Heute sehe ich alles etwas lockerer. Bloggen soll keinen Stress bereiten, Bloggen soll Spaß machen. Und sollte mal zwei Wochen kein Blogeintrag online gestellt werden, so ist es eben so. Mit dieser Einstellung habe ich wieder mit dem Bloggen begonnen. Bloggen ist ein schönes Hobby, bloggen macht auch Spaß. Doch ich wollte auch ein paar Veränderungen am Blog. Habe ich mich zuvor hinter dem Namen Blogteufel versteckt, bin ich heute der Ansicht, dass ein Blogger zu seinen Blogeinträgen (mit dem Namen) stehen soll. Das war dann auch der Grund der Namensänderung (Baumelt ist mein Familienname). Auch am Design, Schriftzug, Logo, ... musste nun geschliffen werden. Mit diesem "neuen" Blog siehst du nun das Ergebnis. Ich wollte jedoch meine Liker auf Facebook nicht verlieren. Diese habe ich durch mehrere Beiträge auf der alten Facebookseite auf die neue Facebookseite @baumelt hingewiesen. 

Somit hat der Blogteufel nach dem Umzug einen neuen Namen mit mehr Eigen-Transparenz, ein neues Design, neue Funktionen, aber die alten Facebook-Liker. Traurig bin ich jedoch, dass ich von den 2000 Likern gut 1000 verloren habe. Traurig macht mich auch, dass beim Domain-Wechsel viele alte Beiträge verloren gegangen sind. Alle noch erhaltenen Beiträge werden nach und nach überarbeitet und in absehbarer Zeit online gestellt.

Links: Als Blogger sich treu bleiben

Fotos: Jürgen Baumelt | Pixabay

Texte: Jürgen Baumelt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0